Berechnungsbeispiele für System Immobilie

Immobilen sind als Kapitalanlage sehr interessant, auch für kleinere Einkommensverhältnisse

Mit einer Systemimmobilien von der HNG – Hessen-Nassauischen Grundbesitz AG bieten wir Ihnen die Möglichkeit, ab einer monatlichen Rate von 100 €,  unter Berücksichtigung der Mieteinnahme und Tilgungsrate des Kredits, eine vermietete Immobilie zu erwerben. Diese können Sie nach Ablauf des Kredits, zum Beispiel nach 10 Jahren, verkaufen, selbst bewohnen oder als zusätzliche Altersvorsorge nutzen.

 Berechnungsbeispiele

alle Zahlen, Zinssätze und sonstige Angaben sind  Beispielberechnungen vom 7.7.2016 und unverbindlich. Höhe der Kreditrate bei 100.000 €, bei verschiedenen Tilgungssätzen (1,5, 3,0 und 4,0 %) und verschiedene Zinsbindungen (10 Jahre, 15 Jahre) ist die monatliche Rate kleiner oder größer:

  • 250,00 € bei 10 Jahren Zinsbindung einer Tilgung von 1,5 %. Restschuld nach 10 Jahren: 83.827,00 €
  • 400,00 € bei 15 Jahren Zinsbildung und einer Tilgung vom 3,0 %.Restschuld nach 15 Jahren: 48.383,00 €
  • 483,33 € bei 15 Jahren Zinsbildung und einer Tilgung vom 4,0 %. Restschuld nach 15 Jahren: 31.178,00 €

Download: Berechnungsbeispiele-Systemimmo

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu. Bitte lesen Sie unsere Datenschutzerklärung.