Investition in Immobilien und in gute Aktienfonds

Bei der derzeitigen Null-Zinspolitik der Banken und der EZB lohnt sich die Investition in Immobilien und in gute Aktienfonds.

Die Finanzierungszinsen für Immobilien sind weiterhin auf einem extrem niedrigen Niveau und es lohnt sich, in die eigenen vier Wände zu finanzieren oder als „Altersrente“ eine vermietete Immobilie im Rhein-Main-Gebiet über die HNG AG, Wiesbaden, zu erwerben. Bei einem normalen Einkommen ist dies schon mit einem geringen Eigenkapital und einer monatlichen Belastung unter Berücksichtigung des Mieteingangs von ca. 150,00 Euro möglich. Nach ca. 20 bis 30 Jahre ist die Wohnung  bezahlt und der Eigentümer hat eine Altersrente in Form einer steigenden Miete und hoher Wertbeständigkeit und mit guter Rendite.

Die Gelegenheit ist so günstig wie nie.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu. Bitte lesen Sie unsere Datenschutzerklärung.